image source: Private

Publisher Note

publish!
Publizieren als künstlerische Praxis
Was bedeutet es heute im künstlerischen Umfeld zu publizieren? Angesichts sich verändernder Medienlandschaften, institutioneller Umbrüche und diskursiver Verschiebungen, verhandeln Künstler- Innen die Methoden des Publizierens gerade neu und führen Brüche ein. Das Dar- stellungsmedium Buch bleibt, der Umgang damit hat sich jedoch vom statischen Objekt hin zum prozessorientierten Werk- zeug gewandelt. Vielfältige Erscheinungen wie etwa als Ausstellungsräume begriffene KünstlerInnenpublikationen, Bücher im Kontext von Internet- und Netzwerk- kultur, Distribution als künstlerische Methode, von KünstlerInnen geführte Verlage, Buchhandlungen und Initiativen oder zahlreiche experimentelle Romane von KünstlerInnen treten vermehrt auf. Es zeigt sich, dass es an der Zeit ist, die Frage nach dem Publizieren mit aktuellen ästhetischen, künstlerischen und gesell- schaftlichen Diskursen zu konfrontieren. In diesem Themenband „publish!“ dis- kutieren KünstlerInnen, Herausgeber- Innen und WissenschafterInnen in Essays und Gesprächen wie sich das traditionelle Publizieren aus der experimentellen Kunstszene entwickelt und forcieren eine neuerliche Beschäftigung mit der Buch- seite im immer dichter werdenden Wald aus Pixeln des 21. Jahrhunderts.

Art Magazine

Kunstforum 256

Publisher
Release Date 2018
Credits
Editor: Franz Thalmair
Series publish!, 256
Work  
Topics Archive, Art Book Fair, Artists' Books, Books, Publishing, Publishing As Artistic Practice
Pages 339

1 institution has this

Sammlung Verein Das Kunstbuch

last updated 554 days ago

Created by DasKunstbuch

Edited by edcat, DasKunstbuch