image source: Argobooks

Publisher Note english german

With texts by Galit Eilat, Colin MacCabe, Eglantina Monteiro, Helena Vilalta, including a conversation between Filipa César and Doreen Mende.

Montrage is an exhibition in book format with cinematographic projects of the Portuguese artist Filipa César. The central themes are remembrance, politics and language in regard to film. César applies the technique of montage marking the space for a ‘third gaze’ (Godard) of the spectator. Yet as in her films, she relies neither on a linear temporality nor on a dialectical organization of what is depicted here, instead, letting readability emerge in a crystalline space between the images and words.

herausgegeben von Doreen Mende

mit Texten von Galit Eilat, Colin MacCabe, Eglantina Monteiro, Helena Vilalta, einem Gespräch zwischen Filipa César und Doreen Mende

Montrage ist eine Ausstellung in Buchformat mit cinematografischen Projekten der Portugiesischen Künstlerin Filipa César. Erinnerung, Politik und Sprache in Bezug auf Film sind dabei zentrale Themen. César verwendet die Technik der Montage, die Raum für einen 'dritten Blick' (Godard) des Betrachters markieren. Jedoch ähnlich wie ihre Filme verlässt sich auch das Projekt Montrage weder auf eine lineare Zeitlichkeit noch auf eine dialektische Organisation des Gezeigten, sondern die Lesbarkeit entsteht in einem kristallinen Raum zwischen den Bildern und Wörtern. Der Raum zwischen den Buchstaben und Bildern enthält mehr Realität als die Zeit, in der man den Film sieht oder den Text liest.

Design: Manuel Raeder

Artist Monograph

Filipa César

Montrage

edited by Doreen Mende

Publisher
Release Place Berlin, Germany
Release Date 2010
Credits
Editor: Doreen Mende
Designer: Manuel Raeder
Artist: Filipa César
Identifiers
ISBN-13: 978-3-941560-94-9
Original Price 20.00
Format Softcover
Dimensions 19.5 × 22.0 cm
Pages 210

edcat contributors

Created by argobooks

Edited by edcat, argobooks