Cover, image source: Edition Taube

Publisher Note english

Unter Digitaler Demenz versteht man die Vergesslichkeit der “Generation Internet”. Wir müssen uns nichts mehr merken oder behalten, wir können jede Information jederzeit innerhalb von Sekunden abrufen und recherchieren. wikipedia.org oder google.com lassen uns nicht im Stich.
Das Projekt “What We Know” provoziert eine Auseinandersetzung mit diesem Thema. Die drei Gestalter nahmen sich einen Tag Zeit, die Geschichte der Welt spontan und illustrativ, aber möglichst quantitativ zu erzählen. Und zwar ohne Internet, ohne jede Informationsquelle, Recherche oder Korrektur. Herausgekommen sind über 400 spontane Seiten in einer japanischen Bindung mit einer Mischung aus gefährlichem Halbwissen, detaillierten Fakten, Falschinformationen und assoziativen Querverweisen.

Artists’ Book

What We Know

by Tilman Schlevogt, Patrick Oltean, Jonas Beuchert

Publisher
Release Place Berlin, Germany
Stuttgart, Germany
Edition 1st original edition
Release Date 2009
Credits
Printrun 20
Inscription numbered
Original Price 20.00 EUR
Work  
Topics History
Themes Digital Dementia
Methods Drawing
Binding Chicago Screw Binding
Dimensions 14.8 × 21.0 cm
Pages 416
Color 1, black
Material Natron Paper
Technique Photocopy